Hauptmenü
Startseite
Über Uns
Training
- - - - - - -
Fechtvariationen
- - - - - - -
Links
Termine
Besucher (seit 01.03.07) 
20586
Über Uns
Geschichte der Sektion Fechten HSG Universität Rostock
1949 Gründung der HSG am 04.05.1949 mit 13 Sparten und 207 Mitgliedern
1951 Der „Deutsche Sportausschuß“ entscheidet die Sportart Fechten in der DDR wieder aufzubauen. Bildung von Fechtabteilungen in Leipzig, Erfurt, Magdeburg, Halle, Berlin, Zella-Mehlis, Gera, Rostock, Chemnitz und Dresden.
1980 Wiederbelebung des Studentenfechtens durch Gilbert Pilz und Dietmar Engler (Teilnahme der Fechter an Studentenliga und DDR Studentenmeisterschaften)
1980-85 Erhaltung der Sektion durch besondere Verdienste von Horst Nicolaisen durch den Aufbau und regelmäßigen Übungs- und Wettkampfbetrieb der Kinder- und Jugendgruppe
Jul 2001 Fechter des Hochschulsportes der Universität Rostock reaktivieren auf Initiative von Sven Uentzelmann die Sektion Fechten der HSG Uni Rostock. Gerda Tiepolt tritt die Position der Sektionsleitung an Heike Paetzhold ab.
Jul 2004 Sven Uentzelmann ist es nicht mehr möglich am Sportbetrieb teilzunehmen. Er beendet zu unserem Bedauern seine Trainertätigkeit. Ein Nachfolger steht nicht zur Verfügung.
Mär 2005 Fechten wird mit dem Wegfall von Trainingsmöglichkeiten und starken Mitgliederschwund aus dem Sportangebot der HSG gestrichen.
Nov 2006 Mit den Zusammenschluss von 9 Fechtern findet in der Sporthalle der Schule am Wasserturm wieder Training statt. Die Sektion Fechten ist somit wieder offiziell im Sportangebot der HSG Universität Rostock vorhanden.

Es ist uns an dieser Stelle schon gelungen einige Informationen zusammen zu tragen, wir sind jedoch noch bemüht eine möglichst vollständige Chronik präsentieren zu können. Es ist hier also in regelmäßigen Abständen mit mehr Daten und kleineren Lücken zu rechnen.

 
Die Fechter
Bei uns ist vom Schüler, übern Studenten und Verdiener bis hin zum Rentner alles zu finden, wobei die Studenten den Großteil ausmachen. Viele unserer älteren Fechtern haben anderer Orts das Fechten erlernt und nutzen den Verein um in Rostock fechten zu können. Unser Nachwuchs kommt zur Zeit hauptsächlich aus den Reihen des Hochschulsportes der Uni Rostock. Daher auch das Gros an Studenten. Aber auch andere sind gern bei uns gesehen.
Wenn wir uns irgendwie definieren müssten, würden wir uns als Breitensportverein beschreiben. Dieses schließt jedoch nicht aus, dass es bei uns keine Wettkampffechter gibt. Zur Zeit reichen unsere Kapazitäten noch nicht aus um Fechten als Leistungssport anzubieten.
 
Vereinsbeitrag
Wie das halt so im Leben ist, bekommt man auch bei uns nichts umsonst. Ich kann jetzt hier erzählen wie günstig der Beitrag doch eigentlich bei uns ist, aber das hängt wie immer von der Dicke des eigenen Portemonnaies ab.


Vollmitglieder:
12€ pro Monat
ermäßigter Beitrag: Studenten
10€ pro Monat
Senioren (ab 60)
6€ pro Monat
 
Termine
Keine Termine

Joomla Template By - Joomladesigns.co.uk